Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 63 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 63 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 63 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Wir haben Grund zu feiern! Im Stadtcampus Paderborn lud das Herzenslust Team deshalb gays and friends ein, mit uns auf 50 Jahre Stonewall anzustoßen.

Mehr zum Thema Stonewall

In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni 1969 wehrten sich die lesbischen, schwulen und trans* Gäste der Bar Stonewall Inn in der Christopher Street in New York erstmals gegen die willkürlichen und brutalen Razzien und Verhaftungen der Polizei. Die Polizei wurde von der Gegenwehr überrascht und musste Verstärkung anfordern, um den Aufruhr aufzulösen. Die mehrtägige radikale Gegenwehr von Lesben, Schwulen und Transgender in der Christopher Street war ein Ausdruck der lang aufgestauten Wut gegen gesellschaftliche Repressionen und polizeilicher Willkür. Sie ist aber auch Ausdruck eines neuen Selbstbewusstseins und der Beginn einer radikaleren offenen homosexuellen Befreiungsbewegung, nach dem Vorbild der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Die Christopher Street wurde zum Symbol schwul-lesbischer Emanzipation. 2019 feierten wir den 50. Jahrestag.

Neben Stonewall feierten wir auch die Erfolge in der Behandlung und Prävention von HIV – den Safer Sex 3.0: Bei einer „Safer Sex Vernissage“ hatten sich kunstfertige Menschen aus Paderborn mit dem Thema „Mein Sex mit Herzenslust“ auseinandergesetzt. Die Werke wurden auf der sonnigen Dachterrasse des AStA Stadtcampus in Paderborn ausgestellt und bewundert. Schwule Männer*, die mit Kondom, PrEP oder Schutz durch Therapie Safer Sex betreiben, brachten sich mit Bildern und Collagen ein. Bereits am Eingang konnten die Besuchenden zunächst statt Eintritt  zu zahlen spenden, die Höhe der Spende war dabei gestaffelt nach Penisgröße. Mit Aufklebern konnte die präferierte Safer Sex Methode gezeigt werden und auf Flirt-Bierdeckeln auch gezielt nach Menschen gesucht werden, die Safer Sex praktisch ausprobieren wollten. Dafür gab es einen eigenen Raum, der abgedunkelt und mit Klimaanlage gekühlt war (dieses Angebot war mit Augenzwinkern zu verstehen, wurde aber durchaus genutzt). Neben reichlich Aktion, Information und Gespräch zum Thema Safer Sex wurde aber auch gefeiert – es gab kühle Getränke an der OHAN(B)A(R), die von unserer queeren Jugendgruppe Ohana organisiert wurde und heiße Beats zum Tanzen und Chillen. Die heiße und warme Sommernacht endete für die Letzten erst im Licht des Sonnenaufgangs.