Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 63 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 63 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 63 in /home/dahpad/www.paderborn.aidshilfe.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

In Deutschland lebten 2014 ungefähr 80.000 Menschen mit HIV. Dank moderner Medikamente haben die meisten von ihnen eine fast normale Lebenserwartung. Sie können in jedem Beruf arbeiten und ihre Freizeit gestalten wie andere auch. Wie viele Menschen mit HIV in Paderborn leben ist schwierig zu sagen, nicht nur weil es viele Menschen gibt, die nichts von ihrer Infektion wissen. Nach der Aufgabe einer Paderborner Arztpraxis wurde aber für gleich 85 HIV-positive Menschen in Paderborn die Behandlung vor Ort schwierig. Die Praxisaufgabe bedeutete, dass nun eine von der Ärztekammer anerkannte HIV Behandlerin fehlt. Verheerend gerade deshalb, weil bereits zuvor nur zwei HIV Behandelnde im gesamten Kreis Paderborn ansässig waren. Nicht nur, dass lange Fahrzeiten für die HIV-Therapie und die Suche nach neuen Hausärzt_innen die Folge für die Patient_innen waren, ein Problem bedeutet dies insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund und ungeklärtem Aufenthaltsstatus, die der Residenzpflicht unterliegen. Beratung und Hilfe erhielten die betroffenen Menschen in der AIDS-Hilfe.

Neben der Bereitstellung solcher Beratungsmöglichkeiten bietet die AIDS-Hilfe Betreuung an, etwa im Rahmen von Selbsthilfegruppen, und sorgt mit Präventionsveranstaltungen dafür, dass HIV-Neuinfektionen verhindert werden. Jährlich nehmen ca. 1500 Jugendliche aus verschiedenen Schulen an diesen Veranstaltungen teil.

Zum jährlichen Welt-Aids-Tag hatte die AIDS-Hilfe Paderborn wieder ein vielfältiges Programm mit Aktionen zusammengestellt. Höhepunkt war eine große Sammelaktion, die am Samstag, 6. Dezember in der gesamten Innenstadt Paderborns stattfand. Mit roten Overalls bekleidet und mit Bauchläden haben die ehrenamtlichen Mitarbeitenden der AIDS-Hilfe Spenden gesammelt und Informationen und kleine Geschenke verteilt. Am Welt-Aids-Tag selbst, dem 1. Dezember, fand ein ökumenischer Gottesdienst in der Franziskanerkirche statt, der gemeinsam mit dem Evangelischen Kirchenkreis vorbereitet wurde. Es schloss sich ein traditioneller Fackelzug durch die Westernstraße zum Rathaus an, Start war vor der Franziskanerkirche. Bereits am 22. November fand ein Benefizkonzert der Band „Bliss & Tears“ im Café Röhren (Mühlenstraße) zugunsten der AIDS-Hilfe statt. Das Programm der Hobbymusiker_innen, das sowohl sanfte und melancholische Singer-Songwriting-Balladen, aber auch schnellere Songs mit Elementen aus Folk, Blues und Rock enthält, handelte von großen Gefühlen und den Wirren des Lebens. Wenn Sie die AIDS-Hilfe ehrenamtlich unterstützen möchten, nicht nur bei den Aktionen zum Welt-Aids-Tag, dann können Sie sich telefonisch unter 05251 280 – 298 oder per Mail unter info@paderborn.aidshilfe.de melden.