Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bundesweiter Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher:innen

Juli 21 @ 11:30 - 13:00

Im Jahr 2020 starben deutschlandweit 1.581 Menschen an den Folgen ihres Drogenkonsums.

Hauptursache sind, wie in den vergangenen fünf Jahren, Überdosierungen von Opioiden wie Heroin oder Morphin sowie die Kombination mit anderen Substanzen.

21. Juli – der bundesweite Gedenktag

Am 21.Juli, dem bundesweiten Gedenktag verstorbener Drogengebrauchender, wollen wir an alle Menschen erinnern, die im Kreis Paderborn in den letzten Jahren an den Folgen des Drogenkonsums gestorben sind.

Nicht alle Menschen, die in Folge des Drogenkonsums gestorben sind, werden in der Statistik als Drogentote erfasst.

Langzeitschäden des langjährigen Konsums, wie Herz- und Kreislauferkrankungen oder die Folgen unbehandelter Infektionen mit HIV oder Hepatitis C, fallen oft durch das statistische Raster.

Kostenlose HIV- und Hepatitis C – Schnelltests für drogengebrauchende Menschen am bundesweiten Gedenktag

Die Aidshilfe Paderborn bietet heute kostenlose HIV- und Hepatitis C- Schnelltests an und kommt dafür ins KIM B2 (Busdorfwall 2).

Zwischen 11 und 13 Uhr besteht die Möglichkeit, sich beraten zu lassen und einen Schnelltest zu machen. Das Ergebnis der Tests ist nach ca. 10 Minuten da!

Details

Datum:
Juli 21
Zeit:
11:30 - 13:00

Veranstaltungsort

KIM B2
Busdorfwall 2
33102 Paderborn, Deutschland
+ Google Karte