Nikolausklettern mit Überraschungen!

Nikolausklettern mit Überraschungen!

Der 6.12.2008 begann in Paderborn mit kühlen Temperaturen, Nebel und Nieselregen. So trafen die Teams der kletter-net GmbH und der Paderborner AIDS-Hilfe mit recht gemischten Gefühlen an der Gurtausgabehütte des PaderKletterPark ein, um die Parcours für die Benefizkletteraktion zu öffnen.

Bei dieser trüben Wetterlage erwartete niemand mehr einen großen Ansturm auf die Plattformen. Doch bereits wenige Minuten nach Beginn der Kletterzeit tummelten sich schon die ersten „wettertauglichen“ Kletterwilligen im Übungsparcour, während schon die nächsten Interessent_innen auf Gurte und Helme warteten. Weder Trainer_innen noch Kletterfans ließen sich von dem immer wieder einsetzenden Nieselregen schrecken.

Vom Klettererlebnis total begeistert, glücklich erschöpft und vor Kälte zitternd, tauten die Kletternden schon nach wenigen Minuten bei Glühwein und Keksen an der Kassenhütte wieder auf.

Ein ganz herzlicher Dank gilt dem Team der Jugendhilfeeinrichtung Lothar Kannenberg, die mit ihrer Anwesenheit und ihrer großzügigen Spende entscheidend zum Gelingen der Aktion beigetragen haben. Am Ende des Tages konnte die Geschäftsführung der kletter-net GmbH einen Betrag in Höhe von 406 € an die Paderborner AIDS-Hilfe übergeben.

Allen Beteiligten ein großes Kompliment zur Durchhaltekraft und den Spender_innen ebenfalls ein herzliches Dankeschön.