Johanna Verhoven in den Landesvorstand der Aidshilfe NRW gewählt

Johanna Verhoven in den Landesvorstand der Aidshilfe NRW gewählt

Bei der Mitgliederversammlung der Aidshilfe NRW im Essener Unperfekthaus am 22. Oktober wurde der neue Landesvorstand der Aidshilfe NRW gewählt.
Im ersten Wahlgang hat die Mitgliederversammlung Arne Kayser, Maik Schütz, Peter Struck, Heinz-Ulrich Keller und, was uns besonders freut, Johanna Verhoven in den Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Mit Johanna Verhoven, die auch in den Vorstand der AIDS-Hilfe Paderborn gewählt wurde, ist nach Lena Arndt, die von 2008 bis 2011 im Vorstand tätig war, erneut eine Paderbornerin in diesem Gremium aktiv. Der Vorstand ist als Leitungsgremium für alle Angelegenheiten des Landesverbandes zuständig, soweit diese nicht durch die Satzung einem anderen Vereinsorgan zugewiesen sind. Den Gewählten wünschen wir viel Spaß, Erfolg und Geschick bei ihrer Aufgabe.

Auf dem Foto v.l.: Peter Struck, Maik Schütz, Johanna Verhoven, Heinz-Ulrich Keller und Arne Kayser