Gruppen

In der AIDS-Hilfe treffen sich neben der PositHIVengruppe verschiedene andere selbstorganisierte Gruppen.

Die AIDS-Hilfe Paderborn fördert Selbsthilfe, Vernetzung und Austausch und engagiert sich dadurch gegen Diskriminierung und für Solidarität – damit wir alle positiv zusammen leben. Praktisch heißt das auch, dass die Räumlichkeiten neben der PositHIVengruppe auch von anderen Gruppen genutzt werden.

Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten.

—Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (1830-1916), österreichische Schriftstellerin

SCHLAU in Paderborn

SCHLAU ist die Abkürzung für Schwul Lesbisch Bi Trans* Aufklärung. Das lokale Team SCHLAU Paderborn arbeitet mit dem landesweiten Aufklärungsprojekt SCHLAU NRW zusammen und soll in Schulen für die Vielfalt von Lebensweisen sensibilisieren und Aufklärung zu dem Thema sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten betreiben. Das Ziel des Projektes ist es, aktiv gegen Homo- und Trans*phobie in Schulen und Jugendeinrichtungen im Raum Paderborn vorzugehen, Vorurteile zu hinterfragen und Diskriminierungen abzubauen. Dafür brauchen sie dein Engagement!

Gesucht werden junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Personen, die als ehrenamtliche Aufklärer_innen in und um Paderborn Lust haben das Team vor Ort zu unterstützen und Aufklärungsworkshops in Schulen und anderen Jugendeinrichtungen durchzuführen.

Du erreichst SCHLAU unter info@schlau-pb.de

QueerJugendPB

In Paderborn steht in der AIDS-Hilfe jeden 1. und 3. Freitag im Monat ab 17 Uhr die Tür offen für schwule, lesbische, bisexuelle, trans* und queere Jugendliche von 14 bis 26 Jahre. Wenn du Interesse daran hast, die Jugendgruppe kennen zu lernen, dann komm also am besten direkt bei uns vorbei.

Wir verstehen uns als einen Treffpunkt zum gemeinsamen Reden, Wohlfühlen, für Freizeitaktivitäten und Kennenlernen. Du kannst schwul, lesbisch, bi, queer, trans*, unsicher und suchend oder auch hetero sein, denn alle Menschen von 14 bis 26 Jahre sind willkommen. Zu unserem Treff kannst du auch gern Freund_innen mitbringen. Wir freuen uns über alle, die uns besuchen möchten.

Du musst auch nicht geoutet sein. Wir können dir das Outing nicht abnehmen, aber unterstützen dich gerne dabei. Keine Angst: Niemand braucht sich Sorgen machen, durch den Besuch bei uns geoutet zu werden.

Vielleicht sehen wir uns bald? Wir freuen uns auf dich!

Du erreichst die Gruppe unter queerejugendgruppepaderborn@gmail.com

 

Trans* und Inter* Gesprächsgruppe – Treffen von Trans*menschen

Kontakt über: info@paderborn.aidshilfe.de

oder telefonisch: 05251-280298

 

Cuisine Schwulinaire

Cuisine Schwulinaire ist die Paderborner schwule Kochgruppe. Hier treffen Küchen-Nixblickende auf Gelegenheitstäter_innen und gestandene Hausmenschen, um gemeinsam zu kochen, voneinander Neues zu lernen und natürlich auch zum Essen. Treffen sind in loser Folge immer an einem Montag in der Küche der AIDS-Hilfe in Paderborn.

Kontakt: cuisine-schwulinaire@queerPB.de