Ehrenamtliche Mitarbeit

Setzen Sie sich persönlich und tatkräftig für die AIDS-Hilfe Paderborn ein.

Mit zahlreichen Infoständen, Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen und -seminaren, gezielten Aktionen, aber auch mit intensiver Pressearbeit bringt die AIDS-Hilfe Paderborn die Themen HIV und Aids immer wieder in das Bewusstsein der Bevölkerung.

Wenn Sie Lust haben, ist Ihre Mitarbeit bei uns sehr willkommen. Bei uns können Sie in einem netten Team mitarbeiten und eine Menge nette Leute kennenlernen. Ihr Engagement, Ihre Ideen und Talente sind sowohl für einzelne Aktionen bei Ständen, zum Sammeln im Rahmen des Welt – Aids – Tages, für gezielte Aktionen, etc., als auch für dauerhafte Mitarbeit z.B. im Präventionsteam sehr erwünscht. Gerne können Sie auch ein Praktikum bei uns machen.

Beispiele für Mitarbeit bei der AIDS-Hilfe Paderborn:

  • Sexualpädagogische Arbeit mit Jugendlichen
  • Betreuung von Infoständen bei Festen, Konzerten, Parties und Messen
  • Mitarbeit bei und Organisation von Veranstaltungen wie z.B. dem Welt-Aids-Tag und dem PaderPride (Paderborner Christopher Street Day)
  • HIV Prävention in der schwulen Szene mit dem Herzenslust Team
  • Schwul-lesbische Vernetzungsarbeit
  • Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit beim Offenen Frühstück

Eine gezielte Aus- und Fortbildung zu den Themenbereichen HIV und Aids und in Ihren speziellen Arbeitsgebieten sind dabei selbstverständlich, ebenso wie die Unterstützung und Supervision durch unser hauptberufliches Team. Ihre Arbeit bei uns wird zudem mit einem Zeugnis bescheinigt.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf unter der Telefonnummer 05251 – 280 298 oder per Mail unter info@paderborn.aidshilfe.de.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ehrenamtlichen Stammtisch

Unsere Ehrenamtlichen Mitarbeitenden treffen sich zum Austausch, Planen und Vernetzen regelmäßig einmal im Quartal in der AIDS-Hilfe. Wenn Sie dabei sein wollen, dann können Sie (gerne auch unangemeldet) zu uns stoßen. Die nächsten Termine sind:

  • Mittwoch, 05. April 2017. 19 Uhr
  • Mittwoch, 05. Juli 2017, 19 Uhr
  • Mittwoch, 04. Oktober 2017, 19 Uhr

Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.

—Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888), deutscher Volkswirt und Genossenschaftsgründer

Huch! Was hast du denn hier gefunden? Dies ist ein „Easteregg“, ein Osterei also! Auf der Seite der AIDS-Hilfe befinden sich gleich zehn dieser Ostereier, manche sind, wie dieses, relativ einfach zu finden, andere aber nur, wenn du dich mit Computern, Programmen, Codes und Rätseln auskennt. Und hinter jedem Ei befindet sich eine kleine Nettigkeit. Hier bekommst du ein lustiges Gedicht… Viel Freude damit und viel Erfolg bei der Suche nach den anderen Eastereggs!

 

Das Osterei

Hei, juchhei! Kommt herbei!

Suchen wir das Osterei!

Immerfort, hier und dort

und an jedem Ort!

 

Ist es noch so gut versteckt,

endlich wird es doch entdeckt.

Hier ein Ei ! Dort ein Ei!

Bald sind’s zwei und drei!

 

Wer nicht blind, der gewinnt

einen schönen Fund geschwind.

Eier blau, rot und grau

kommen bald zur Schau.

 

Und ich sag’s, es bleibt dabei,

gern such ich ein Osterei:

Zu gering ist kein Ding,

selbst kein Pfifferling.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)

 

P.S.: Wer alle Eastereggs gefunden hat bekommt in der AIDS-Hilfe eine kleine Belohnung!

P.P.S.: Dies hier ist Rätsel Nummer eins. Nummer zwei enthält als Belohnung ein Simpsons-Video. Nur als Info, das hab ich nämlich vergessen zu nummerieren 🙂