Stuhlpatenschaft

Unterstützen Sie unsere Arbeit regelmäßig.

Gute Arbeit ist nicht umsonst und hinterlässt ihre Spuren: Die Stühle der AIDS-Hilfe Paderborn werden stark beansprucht, jährlich finden etwa 1.500 Jugendliche Platz auf ihnen, um zu HIV und Aids informiert zu werden. Auch HIV-positive Menschen und ihre Angehörigen nehmen auf den Stühlen Platz, etwa im Rahmen der Beratung oder des wöchentlichen Frühstücksangebots.

Unterstützen Sie die AIDS-Hilfe Paderborn regelmäßig und übernehmen Sie eine Stuhlpatenschaft!

Die Stuhlpatenschaften schließen Sie ab bei dem Förderverein der AIDS-Hilfe Paderborn e.V., der für uns Mittel, Beiträge sowie Spenden beschafft. Mehr zum Förderverein finden Sie hier. Sie können Ihre Stuhlpatenschaft im Rahmen einer jährlichen Zuwendung antreten; da der Förderverein als gemeinnütziger Verein anerkannt ist und als besonders förderungswürdig gilt, können Sie alle Spenden an ihn steuerlich absetzen. Der Preis für eine Stuhlpatenschaft beträgt mindestens 50 Euro je Stuhl und Jahr. Lassen Sie uns also die Patenschaftserklärung, die Sie auf dieser Seite herunterladen können, mit dem SEPA Lastschriftmandat zukommen. Die Einzugsermächtigung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Frist schriftlich widerrufen.

Als Dankeschön können Sie sich über die Nennung Ihres Namens auf dem Stuhl und/oder auf einer Patenschafts-Urkunde, die Ihnen zugesendet wird und/ oder hier auf unserer Homepage freuen. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich unter 05251 – 280 298 oder info@paderborn.aidshilfe.de.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Glück ist der Stuhl, der plötzlich da steht, wenn man sich gerade zwischen zwei andere setzen wollte.

—George Bernard Shaw (1856-1950), irisch-britischer Dramatiker

Eine Patenschaft haben übernommen:

  • Dietmar Ahle, Malermeister
  • Johanna Verhoven
  • Jule Hedtheuer
  • Kirstin Neugebauer
  • Lina Loos, Hochzeitsfotografie und Grafik
  • Nicole Eick
  • Thorsten Driller
  • Tobias Driller, Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), Bankfachwirt

Wir bedanken uns herzlich!