Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“

Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“

Im Rahmen der „Aktionstage Sucht“ war die AIDS-Hilfe Paderborn heute am gemeinsamen Stand der „Basisgruppe Drogen“ dabei.

Was hat das Thema „Drogen“ mit HIV zu tun?

Diese Frage konnten die meisten Passant_innen sofort beantworten:

Noch immer infizieren sich Viele, die intravenös Drogen konsumieren, und kein sauberes Spritzbesteck benutzen, mit HIV.

Das gemeinsame Benutzen von Röhrchen beim Sniefen von Drogen birgt zwar nur ein sehr geringes HIV-Infektionsrisiko (es sei denn, die Schleimhäute sind sehr blutig und das Röhrchen wird sehr schnell weitergereicht). Doch ist die Infektionsgefahr mit einer Hepatitis C gegeben.

 

basisgruppenstand2016